Dieser Tee hilft Giftstoffe auszuscheiden und unterstützt die Nieren- und Blasentätigkeit. Teemischung für das 2. Energiezentrum (Sakralchakra)

  • 20g Liebstöckelwurzel
  • 10g Liebstöckelblätter
  • 10g Ringelblumenblüten
  • 5g Gänseblümchenblüten
  • 10g Frauenmantelblätter und -blüten
  • 5g Tausengüldenkrautblätter und -blüten
  • 10g Stiefmütterchenkraut

Geben Sie diese Kräuter in eine gut verschliessbare Teedose. Täglich 3 Tassen davon trinken. 2 TL der Kräutermischung mit heissen Wasser übergiessen und 10 Minuten ziehen lassen.

Antworten

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.